RADIOWERBUNG

Mehr erreichen.
Mehr sparen.

Spotlängenbonus

Nationale und internationale Studien belegen, dass die Dauer eines Radiospots einen entscheidenden Einfluss auf die spontane Spoterinnerung hat. Je länger ein Spot ist, umso höher ist die Wahrscheinlichkeit gute Erinnerungswerte zu erhalten. Eine hohe Spoterinnerung wirkt sich wiederum positiv auf Kaufbereitschaft oder Markenbekanntheit aus.

Längere Spots sind also effektiver und wir machen sie auch effizienter: Unser Spotlängenbonus macht Ihre Spots günstiger. Ab einer Dauer von 35 Sekunden sinkt der Preis automatisch um 5% und das für jeden Spot. Mit längeren Spots erhöhen Sie die Wirkung und sparen gleichzeitig.

Schauen Sie einmal in die Übersicht der jeweiligen Region und rechnen Sie sich aus, was Sie bei noch mehr Effektivität sparen. Ihr persönlicher Ansprechpartner steht Ihnen dabei gern zur Verfügung. Die Grundlage für die Berechnung des Preises ist der Sekundenpreis auf der Basis des Index 100. Dieser Sekundenpreis wird zunächst mit dem Index für den Spotlängenbonus multipliziert. Das Ergebnis wird kaufmännisch auf zwei Kommastellen gerundet. Abschließend wird der errechnete Sekundenpreis mit der tatsächlichen Spotlänge multipliziert. Weitere Informationen finden Sie auch in unserer Preisliste.